'Your pen has been silenced but your voice will live on'

 

 

Daphne Caruana Galizia: 26. August 1964 als Daphne Anne Vella in Sliema - 

† 16. Oktober 2017 in Bidnija

Fotoquelle: https://www.theguardian.com/world/2017/oct/19/daphne-caruana-galizia-establishment-was-out-to-get-her-says-family#img-4
Fotoquelle: https://www.theguardian.com/world/2017/oct/19/daphne-caruana-galizia-establishment-was-out-to-get-her-says-family#img-4

Wie viele Mobbingopfer werden zum "Schweigen" gebracht.. verfolgt, psychoterroristisch vernichtet, oft existenziell vernichtet, und/oder besachwaltert, weil sie Wahrheitsträger sind... Oder sie suizidieren sich, weil sie es nicht mehr verkraften.
Daphne war Whistleblowerin und Wahrheitsträgerin - sie wurde durch einen feigsten Anschlag ermordet. In Gedenken an Daphne Galizia - und an die vielen, die ihr Leben für die Wahrheit lassen mussten.

Parlamentschef Tajani kondolierte: Der Tod von Daphne Caruana Galizia sei ein „tragisches Beispiel einer Journalistin, die ihr Leben geopfert hat, um die Wahrheit ans Licht zu bringen“.

http://www.neopresse.com/europa/mord-auf-malta-justiz-welche-justiz/?utm_source=Beitr%C3%A4ge+des+Tages&utm_campaign=7af5a0cbae-Daily_Latest&utm_medium=email&utm_term=0_232775fc30-7af5a0cbae-121287793

 

Monatelang hat die EU die Augen vor Korruption und Geldwäsche auf Malta verschlossen. Nun wurde eine Journalistin und Bloggerin ermordet, die den Finger in die Wunde legte – und plötzlich sind alle ganz traurig.
NEOPRESSE.COM

 

diePresse.com: Regierung bietet eine Mio. Euro für Aufklärung von Journalisten-Mord

Die regierungskritische Journalistin Daphne Caruana Galizia war letzte Woche durch eine Autobombe auf der Insel getötet worden und hatte zuletzt einen Skandal um die sogenannten Panama Papers aufgedeckt.
http://diepresse.com/home/ausland/welt/5307202/Regierung-bietet-eine-Mio-Euro-fuer-Aufklaerung-von-JournalistenMord?from=rss&utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

 

'One-woman Wikileaks'

Fotoquelle: https://www.facebook.com/The-Daphne-Caruana-Galizia-Appreciation-Fan-Club-245601565462724/
Fotoquelle: https://www.facebook.com/The-Daphne-Caruana-Galizia-Appreciation-Fan-Club-245601565462724/

 

Fan-Club Facebook: The Daphne Caruana Galizia Appreciation

https://www.facebook.com/The-Daphne-Caruana-Galizia-Appreciation-Fan-Club-245601565462724/

 

 

Wikipedia: Daphne Caruana Galizia

Daphne Caruana Galizia (* 26. August 1964 als Daphne Anne Vella in Sliema; † 16. Oktober 2017 in Bidnija) war eine maltesische Journalistin und Bloggerin. Sie war für ihre investigative Arbeit bekannt und dafür, kontroverse und heikle Informationen offenzulegen. Im Oktober 2017 wurde sie durch ein Attentat mit einer Autobombe ermordet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Daphne_Caruana_Galizia

https://en.wikipedia.org/wiki/Daphne_Caruana_Galizia

 

Spiegel.de: Malta: Mord an Daphne Galizia: Bombe wohl per Handy gezündet

http://www.spiegel.de/politik/ausland/malta-mord-an-daphne-caruana-galizia-bombe-wohl-per-handy-gezuendet-a-1173705.html

 

Spiegel.de: Malta: Mord an Bloggerin Daphne Galizia "Panama-Papers"

http://www.spiegel.de/politik/ausland/malta-mord-an-bloggerin-daphe-caruana-galizia-das-ist-krieg-a-1173271.html

 

Kurier.at: Journalistin Daphne Galizia getötet: Wer hinter dem Attentat auf die Journalistin steckt, ist noch unklar. Caruana Galizia hatte immer wieder mit Enthüllungen rund um Geldwäsche und Steuerhinterziehung auf ihrem Blog Aufsehen erregt. EU-Politiker und Journalistenverbände verlangten lückenlose Aufklärung.

https://kurier.at/chronik/weltchronik/journalistin-daphne-caruana-galizia-getoetet-bombe-mit-handy-gezuendet/293.031.156

 

The guardian: Daphne Caruana Galizia: Establishment was out to get her, says family

 

 

https://www.theguardian.com/world/2017/oct/19/daphne-caruana-galizia-establishment-was-out-to-get-her-says-family

 

Fotoquelle: https://www.theguardian.com/world/2017/oct/19/daphne-caruana-galizia-establishment-was-out-to-get-her-says-family
Fotoquelle: https://www.theguardian.com/world/2017/oct/19/daphne-caruana-galizia-establishment-was-out-to-get-her-says-family

BBC: The murder of investigative journalist Daphne Caruana Galizia – BBC Newsnight

https://www.youtube.com/watch?v=i9N29zj7d4k

Am 18.10.2017 veröffentlicht

 

John Sweeney reports on the murder of Daphne Caruana Galizia, a pioneer of investigative journalism in Malta, who had accused the island's government of corruption. Newsnight is the BBC's flagship news and current affairs TV programme - with analysis, debate, exclusives, and robust interviews. Website: www.bbc.co.uk/newsnight

 

 

Malta: Killed journalist Daphne Caruana Galizia exposed Malta's links with tax havens, Panama Papers 

 

Am 18.10.2017 veröffentlicht

https://www.youtube.com/watch?v=T7jFnsZwV2M

Fotoquelle: https://www.theguardian.com/world/2017/oct/19/daphne-caruana-galizia-establishment-was-out-to-get-her-says-family
Fotoquelle: https://www.theguardian.com/world/2017/oct/19/daphne-caruana-galizia-establishment-was-out-to-get-her-says-family
Fotoquelle: https://www.theguardian.com/world/2017/oct/19/daphne-caruana-galizia-establishment-was-out-to-get-her-says-family
Fotoquelle: https://www.theguardian.com/world/2017/oct/19/daphne-caruana-galizia-establishment-was-out-to-get-her-says-family

 

 

Slain Maltese Journalist Had Powerful Enemies

Am 17.10.2017 veröffentlicht

 

Daphne Caruana Galizia, a Maltese journalist who exposed the financial corruption of Maltese elites, has been assassinated in a car bombing. We discuss her life and work with economist and attorney James Henry of the Tax Justice Network

https://www.youtube.com/watch?v=NEB3Ml0Qrpw

 

 

Bild.de: Der Sohn der ermordeten maltesischen Bloggerin Daphne Caruana Galizia (53) macht den Behörden via Facebook schwere Vorwürfe. Malta bezeichnet Matthew Caruana Galizia als „Mafia-Staat“, Regierung, Polizei und Justiz seien mit „Betrügern“ besetzt.

http://www.bild.de/news/ausland/malta/sohn-der-ermordeten-bloggerin-erhebt-vorwuerfe-gegenueber-behoerden-53571132.bild.html

 

Daphne Caruana Galizia: Newspaper of "murdered" investigative journalist publishes stark front-page tribute

 

Daphne Caruana GAlizia: Investigative journalist killed in Malta car bomb was "assassinated for exposing corruption"

‘She stood between the rule of law and those who sought to violate it, like many strong journalists’

http://www.independent.co.uk/news/world/europe/daphne-caruana-galizia-dead-car-bomb-malta-son-assassinated-expose-corruption-panama-papers-a8004946.html

A person lights a candle during a candlelight vigil in Sliema held in tribute to late journalist Daphne Caruana Galizia Getty

Fotoquelle: http://www.independent.co.uk/news/world/europe/daphne-caruana-galizia-dead-car-bomb-malta-son-assassinated-expose-corruption-panama-papers-a8004946.html
Fotoquelle: http://www.independent.co.uk/news/world/europe/daphne-caruana-galizia-dead-car-bomb-malta-son-assassinated-expose-corruption-panama-papers-a8004946.html

 

Malta PM 'shocked' by Daphne Caruana Galizia's murder

http://www.bbc.com/news/av/world-europe-41673154/malta-pm-shocked-by-daphne-caruana-galizia-s-murder

 

Malta journalist Caruana Galizia: Anti-corruption warrior

http://www.bbc.com/news/world-europe-41650312

 

 

 

NZZ.ch: Die bei der Explosion einer Autobombe getötete Bloggerin hatte sich mit mächtigen Politikern, einflussreichen Unternehmern und der organisierten Kriminalität angelegt.

«Kultur der Straflosigkeit»

Ihr Sohn Matthew, der ebenfalls als investigativer Journalist tätig ist, machte in Stellungnahmen auf Facebook den Regierungschef persönlich für den Tod seiner Mutter verantwortlich. Muscat, der das Attentat noch am Montagabend in einer Fernsehansprache als «barbarischen Akt» verurteilt hatte, habe seine Mutter wie viele andere Politiker jahrelang zu dämonisieren und mit einer Gerichtsklage nach der anderen einzuschüchtern versucht, schrieb er. Unter dieser Regierung herrsche eine Kultur der Straflosigkeit, welche die grausame Tat überhaupt erst ermöglicht habe. «Alle bezeichnen den Anschlag auf meine Mutter nun als Angriff auf die Pressefreiheit», schrieb Matthew weiter, «doch eine solche Freiheit hat es gar nie gegeben.»
https://www.nzz.ch/international/die-ermordete-journalistin-daphne-caruana-galizia-hatte-eine-scharfe-zunge-und-ungewoehnlich-viel-mut-ld.1322501 

Der Mord an einer Journalistin auf der Mittelmeerinsel hat in Europa Entsetzen ausgelöst. Der kleinste EU-Mitgliedstaat leidet allerdings schon länger an einem Mangel an Rechtsstaatlichkeit.
https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/malta-hat-ein-ernstes-imageproblem-ld.1322447

Web.de: Maltesische Journalistin offenbar mit Plastiksprengstoff getötet 

Der tödliche Anschlag auf Daphne Caruana Galizia beschäftigt die Behörden ungebrochen. Nach einem Medienbericht ist das Auto der maltesischen Journalistin mit Plastiksprengstoff in die Luft gejagt worden.

Rücktrittsforderungen der Opposition

Oppositionsführer Adrian Delia von der konservativ-christlichen Partei Partit Nazzjonalista forderte den sozialdemokratischen Regierungschef Muscat zum Rücktritt wegen fehlender Schutzmaßnahmen für die getötete Journalistin auf. Muscat sagte in einem Fernsehinterview, Caruana Galizia habe Polizeischutz verweigert. Bei der Polizei sei auch nicht offiziell angezeigt worden, dass sie Morddrohungen erhalten habe.

Daphne berichtet von Drohungen

Über Drohungen schrieb Galizia aber auf ihrem Blog "Running Commentary", wo sie in den vergangenen Wochen das Umfeld von Oppositionsführer Delia und seinen vermeintlichen Verbindungen zu Drogenhändlern unter die Lupe nahm.

https://web.de/magazine/panorama/maltesische-journalistin-daphne-caruana-galizia-offenbar-plastiksprengstoff-getoetet-32585008

 

 

Son of slain anti-corruption journalist calls Malta a 'mafia state"

Am 17.10.2017 veröffentlicht

In Malta, the son of an anti-corruption journalist killed in a car bomb has called the country a "mafia state" run by what he calls "crooks". Matthew Caruana Galizia has described the moment he ran to the burning vehicle in which his mother Daphne died. Daphne ran a blog highlighting cases of alleged corruption among politicians on the island.

https://www.youtube.com/watch?v=xtpP0ctFKQM

 

 

abc-net: Police believe a bomb that killed a prominent journalist in Malta was attached beneath her car and triggered remotely, a government spokeswoman has said, giving first details of the investigation.

http://www.abc.net.au/news/2017-10-20/maltese-journalist-probably-killed-by-remotely-detonated-bomb/9068450

 

 

The sons of an investigative journalist killed in a car bomb attack in Malta have refused to endorse a one million euro (£890,000) reward for evidence leading to a conviction in the case.

http://www.bbc.com/news/world-europe-41677056?ocid=socialflow_facebook&ns_mchannel=social&ns_campaign=bbcnews&ns_source=facebook

 

Ermordete Journalistin: „Überall sind Gauner“ [Medienkommentar] | 19.10.2017 | www.kla.tv/11314

Die maltesische Journalistin Daphne Caruana Galizia schrieb auf Facebook: „Überall, wo du jetzt hinschaust, sind Gauner. Die Lage ist hoffnungslos.“ ✓ http://www.kla.tv/11314 Eine halbe Stunde später ist sie tot – ermordet in ihrem explodierenden Auto! Wurde die investigativste und „beste“ Journalistin Maltas bisher von den Leitmedien kaum beachtet, so berichten sie jetzt plötzlich geschlossen und detailliert über den erbitterten Kampf Galizias gegen Korruption und organisierte Kriminalität in ihrem Land. Europäische Politiker verurteilen diese Ermordung aufs Schärfste – aber … haben sie wirklich selber nichts zu verbergen oder durch die Enthüllungen zu befürchten?

https://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=5jtkZicpfek

Arrest ta' Daphne Caruana Galizia - pt 1/2

Am 09.03.2013 veröffentlicht

arrested for writing an article before the elections

https://www.youtube.com/watch?v=EOTkQWzls6w&feature=youtu.be

Martin Wehrle: Warum Alkohol die Karriere fördert! https://www.youtube.com/watch?v=KM4EnlnP8dQ

http://www.stop-smartmeter.at/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

SICHERHEIT IN Ö? Podiumsdiskussion: Sicherheit ist keine Frage der Armlänge 03 2016 Wohin steuert Europa und was bedeutet das für die Frauen? Es diskutieren Nahostexpertin Dr. Karin Kneisslhttp://www.kkneissl.com/de Bestsellerautorin Birgit Kelle, Sicherheitsexperte Christoph Gsottbauer und Team Stronach Frauensprecherin, NAbg. Martina Schenk

__________________________________"Wahrheitsgetreue, objektive Berichterstattung in Medien ist in einer Demokratie nie durch die Obrigkeit durchsetzbar. Entscheidend kann immer nur das Vertrauen der Bürger in die Verlässlichkeit und Sorgfalt jedes einzelnen Mediums sein. Dieses aber haben viele alte wie neue Medien in einem sehr hohen Ausmaß verspielt." 
Dr. Andreas Unterberger

Zum Buch: Zwischen Lügenpresse und Fake News

Besucherzaehler

 

ab 15.06.2017

_____________________________

Bämayr, Argeo, Dr (2012) 

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

Das Mobbingsyndrom - Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt. 

Teuschel Peter (2009), FA für Psychiatrie & Psychotherapie

 

Mobbing - Dynamik, Verlauf, gesundheitliche und soziale Folgen

https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

 

ABSOLUTE LESE-EMPFEHLUNG!

 

Alle FAKTEN zum größten Vertuschungsfall in Ö!

Autor: eh. OGH-Präsident Johann Rzeszut 

 

Siehe auch:

Register Kampusch

 

 

________________

 

PELZIG KLÄRT AUF ÜBER GOLDMAN SACHS

https://www.youtube.com/watch?v=gLukNKY3Mos&feature=share

________________

🔴 17 min Entspannung 🔴 

🔴  after work Yoga  🔴 

🔴  mit DIR!    🔴 

🔴 

________________