Letzte Aktualisierung am 26. August 2022 von mobbing-konkret

Der Innenminister ordnete an, dass sich alle Neuaufnahmen einer Gentherapie, fälschlich Impfung genannt, unterziehen müssen. Also geimpft sein müssen.
Unser Mitglied bewarb sich beim BMI, da er alle Erfordernisse, bis auf die vorgeschriebene Gentherapie, fälschlich Impfung, genannt erfüllte.
Er wurde nicht einmal zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen, und erhielt prompt, nachdem er mitteilte, ungeimpft zu sein, und dass für eine verpflichtende Gentherapie, aufgrund der eindeutigen Datenlage, kein Grund bestand, eine Absage.
Zwischenzeitig erkannte dies auch der neue Innenminister und hob diese Verordnung auf.
Unser Mitglied beschwerte sich beim Volksanwalt Dr. Rosenkranz darüber, da nachweislich nicht der Bestgeeignetste zum Zug kam, sondern ein Mitläufer, der sich dieser Gentherapie unterzog, und der Bestgeeignetste nicht einmal zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen wurde.
Unser Mitglied war über 10 Jahre lang Kabinettsmitarbeiter und deckte Steuergeldverschwendung auf. Danach wurde er gemobbt. Daher sucht unser Mitglied einen neuen Arbeitsplatz. Denn die Republik Österreich unternimmt nichts gegen Mobbing. Weder der Herr Bundesminister, noch sein Kabinettschef, noch die Justiz. Österreich hat auch die Whistleblowerrichtlinie der EU nicht fristgerecht umgesetzt.

Wie nicht anders von diesem System zu erwarten, stellte Dr. Rosenkranz (FPÖ) keinen Missstand fest.

Bedenken Sie das bei den nächsten Wahlen!
Sie wissen nicht mehr, wen Sie überhaupt noch wäheln sollen?
Gratulation, Sie sind nicht alleine, und bereits aufgewacht!
Nichtwählen ist aber keine Alternative, da Sie damit den Berufswählern das Feld überlassen.
Neue Ideen für ein neues System sind gefragt.
Elektronische Abstimmungen sind in der heutigen Zeit leicht umsetzbar. Das Volk muss und kann daher Verantwortung über sich selbst übernehmen. Ein neues System kann daher nur aus dem Volk selbst hervorkommen. Oder das Volk lässt sich weiterhin entmündigen. Viele sind aber bereits aufgewacht. Und es werden immer mehr.