__________________________________________________________________________________________

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

http://www.stop-smartmeter.at/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Formulare / Vorlagen / Vorgehensweise zur Ablehnung

 

http://www.stop-smartmeter.at/formulare.html

 

 

 

Wie die  Gattin von Kanzler Kern verdient... an Smart-Meter:

 

Bader.wordpress.com: Frau Kerns Family Business...

https://alexandrabader.wordpress.com/2017/09/11/frau-kerns-family-business/

 

__________________________________________________________________________________________

„Intelligenten“ Stromzähler Smart Meter ablehnen

Sie haben kein Interesse daran, dass Ihr Stromzähler getauscht und auf "Smart Meter" umgerüstet wird? Dann informieren Sie Ihren Stromanbieter darüber mit unserem Musterbrief

Zum Hintergrund: Im Jahr 2013 wurde im Rahmen einer Gesetzesänderung eine so genannte Opt-Out-Regelung eingeführt. Haushalte haben damit die Möglichkeit, einen Intelligenten Stromzähler (Smart Meter) abzulehnen.

IM GESETZ STEHT

Konkret heißt es im Elektrizitätswirtschafts- und –organisationsgesetz (ElWOG): 

„Im Rahmen der durch die Verordnung bestimmten Vorgaben für die Installation intelligenter Messgeräte hat der Netzbetreiber den Wunsch eines Endverbrauchers, kein intelligentes Messgerät zu erhalten, zu berücksichtigen.“ (§83 Abs. 1 ElWOG 2010)

Quelle: AK Portal

https://www.arbeiterkammer.at/service/musterbriefe/Konsumentenschutz/datenschutz/Smart_Meter_ablehnen.html

__________________________________________________________________________________________

 

APA: 04.02.2017 Ärztekammer warnt vor Smart-Meter

Gesundheitliche Folgen möglich - Kritik an vorauseilendem Gehorsam

In mehreren Bezirken Kaliforniens wurde die Installation der SmartMeter mittlerweile vorerst auf Eis gelegt, da die zuständigen Gesundheitsbehörden entsprechende Bedenken geäußert haben. Auch in weiteren US-Bundesstaaten sowie in Teilen Kanadas und Frankreich wachsen die Vorbehalte gegen SmartMeter.
__________________________________________________________________________________________

 

Frau Eveline Steinberger Kern startet mit der Firma „Blue Mind“ im Smart-Meter-Geschäft durch. „Smarte Connections“ zu Industrie und Politik sind dabei wohl sehr behilflich. Ihr Geschäftsmodell: Die durch den Überwachungsstromzähler gesammelte Datenflut über Verhalten und Lebensweise der StromkonsumentInnen soll für die Energiekonzerne gewinnbringend aufbereitet werden.

http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1734%3Aeine-smarte-connection&catid=56&Itemid=77

Frau Eveline Steinberger Kern startet mit der Firma „Blue Mind“ im Smart-Meter-Geschäft durch. „Smarte Connections“ zu Industrie und Politik sind dabei wohl sehr behilflich. Ihr Geschäftsmodell: Die durch den Überwachungsstromzähler gesammelte Datenflut über Verhalten und Lebensweise der Stromkonsum...

__________________________________________________________________________________________

 

heise.de: 2011 Smart-Meter verraten Fernsehprogramm

 https://www.heise.de/security/meldung/Smart-Meter-verraten-Fernsehprogramm-1346166.html

 

 

kurier 03 2017: Bei einer Studie in den Niederlanden zeigten mehr als die Hälfte der getesteten Smart Meter falsche Messwerte.

https://m.kurier.at/wirtschaft/digitale-stromzaehler-messen-viel-zu-hohen-verbrauch/251.089.142

 

SOLIDARWERKSTATT ÖSTERREICH

 

Werkstatt-Radio 11 2016 Smart Meter: Schluss mit Privat- & Intimsphäre

http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1576%3Asoll-zwangsweise-schluss-sein-mit-privat-und-intimsphaere&catid=75&Itemid=107

 

Erster Durchbruch gegen Smart Meter:

 http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1575:erster-durchbruch-gegen-smart-meter-gelungen&catid=56&Itemid=77

 

SMART METER - NEIN DANKE 

http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1421%3Abitte-unterstuetzen-smart-meter-nein-danke&catid=56&Itemid=77

 

NÖ akzeptiert Recht auf Ablehnung von Smart Meter

http://www.solidarwerkstatt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1596:noe-akzeptiert-recht-auf-ablehnung-von-smart-meter&catid=56&Itemid=77

 

 

Smart Meter: Wer fürchtet sich vor Opting out?
Die Stromnetzbetreiber ignorieren das gesetzlich verbriefte Recht der StrombezieherInnen, den Einbau von Smart Meter abzulehnen. Trotz dieses offensichtlichen Fehlverhaltens erklärt sich die Volksanwaltschaft für unzuständig. Als nächsten Schritt werden wir daher die E-Control mit einem Streitschlichtungsverfahren konfontieren.
http://www.werkstatt.or.at/index.php?option=com_content&task=view&id=1348&Itemid=1

 

 

 

Smart Meter - Nein Danke - inklusive Musterbrief an Stromanbieter

 

(1) Kampagne: Smart Meter - Nein Danke!

Die Regierung will alle Haushalte mit neuen „intelligenten“ Stromzählern, den sogenannten „Smart Metern“ beglücken. Damit droht eine neue Form der Totalüberwachung der BürgerInnen. Doch durch Proteste könnte die gesetzliche Möglichkeit für ein „opting out“ durchgesetzt werden. Wir können also die Installierung dieser Spione in unseren Haushalten verweigern. Nützen wir diese Möglichkeit! Wehren wir uns gegen die Bespitzelung unserer Lebengewohnheiten! >>Wie mitmachen, engagieren? 

http://www.werkstatt.or.at/index.php?option=com_content&task=view&id=1294&Itemid=1

 

AK WIEN: 06 2015 So lehnen Sie SmartMeter ab
StadtfruchtWien: 05/2015 SmartMeter - Big Data - Big Business
Smart Meter Einspruchsformular von Mieterschutz.at
Dt. Wirtschaftsnachrichten:  02 2015: Smartmeter wird Pflicht
Info auf youtube:
Smartmeter - Strahlenwaffe
Europ. Datenschutzbeauftragter warnt vor Smartmeter

Martin Wehrle: Warum Alkohol die Karriere fördert! https://www.youtube.com/watch?v=KM4EnlnP8dQ

http://www.stop-smartmeter.at/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

SICHERHEIT IN Ö? Podiumsdiskussion: Sicherheit ist keine Frage der Armlänge 03 2016 Wohin steuert Europa und was bedeutet das für die Frauen? Es diskutieren Nahostexpertin Dr. Karin Kneisslhttp://www.kkneissl.com/de Bestsellerautorin Birgit Kelle, Sicherheitsexperte Christoph Gsottbauer und Team Stronach Frauensprecherin, NAbg. Martina Schenk

__________________________________"Wahrheitsgetreue, objektive Berichterstattung in Medien ist in einer Demokratie nie durch die Obrigkeit durchsetzbar. Entscheidend kann immer nur das Vertrauen der Bürger in die Verlässlichkeit und Sorgfalt jedes einzelnen Mediums sein. Dieses aber haben viele alte wie neue Medien in einem sehr hohen Ausmaß verspielt." 
Dr. Andreas Unterberger

Zum Buch: Zwischen Lügenpresse und Fake News

Besucherzaehler

 

ab 15.06.2017

_____________________________

Bämayr, Argeo, Dr (2012) 

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

Das Mobbingsyndrom - Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt. 

Teuschel Peter (2009), FA für Psychiatrie & Psychotherapie

 

Mobbing - Dynamik, Verlauf, gesundheitliche und soziale Folgen

https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

 

ABSOLUTE LESE-EMPFEHLUNG!

 

Alle FAKTEN zum größten Vertuschungsfall in Ö!

Autor: eh. OGH-Präsident Johann Rzeszut 

 

Siehe auch:

Register Kampusch

 

 

________________

 

PELZIG KLÄRT AUF ÜBER GOLDMAN SACHS

https://www.youtube.com/watch?v=gLukNKY3Mos&feature=share

________________

🔴 17 min Entspannung 🔴 

🔴  after work Yoga  🔴 

🔴  mit DIR!    🔴 

🔴 

________________