Letzte Aktualisierung am 7. Januar 2021 von Sportedition

Beamter des Rechnungshofes

Der Beamte des Rechnungshofes MR i.R. RR Mag. XXXX hat am 27.02.2009 ein Schlichtungsverfahren wegen Diskriminierung eingeleitet. Nach Scheitern dieses Schlichtungsverfahrens beantragte er mit Schreiben vom 04.02.2010 eine Entschädigung wegen erlittener persönlicher Beinträchtigungen in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. RH Präsident Dr. Moser stellte zwei rechtswidrige Bescheide aus Nach zwei rechtswidrigen Bescheiden des Präsidenten des...

Read more ...

Altersdiskriminierung im Rechnungshof

Die Vorgeschichte ist im Wesentlichen in den VwGH-Entscheidungen2009/12/01942011/12/01462010/12/01982012/12/00022012/12/01652013/12/0177Ra 2015/12/0048Ra 2016/12/0056Ra 2016/12/0069Ra 2017 12/0062Ra 2018/12/0030Ra 2018/0052Ra 2019/12/0039Ra 2020/12/0006und in den Entscheidungen des BundesverwaltungsgerichtsW106 2012123-1W106 2012123-2W128 2111302-1W106 2119614-1W253 2139689-1W214 2163948-1W221 2012123-2W221 2219614-1im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) veröffentlicht. Bei der Verhandlung beim Bundesverwaltungsgericht am 09.06.2021 Hoza vs. Rechnungshof wegen Entschädigung auf Grund von Altersdiskriminierung beim beruflichen Aufstieg konnte...

Read more ...