Mobbing par excellene: wie eines so ins andere greift - bis zum bitteren Ende

 

Als mein Dienstgeber merkte, dass er mich nicht zum Schweigen bringen konnte,  drehte er die Rollen, machte mich zum Taeter, nannte mich kriminell: und die Justiz stellte sich blind (kostenlose Rechtsberatung bei Gericht. Das letzte Jahr schrieb ich jeden Tag jemanden an, ging ueberall hin: niemand wollte etwas tun.


Also landete ich im Burnout ...

 

Die Betriebsratsvorsitzende war nicht mehr vorhanden ...

 

Bei der Pension half mir dann aber der OeGB schon; allerdings habe ich auch viel Geld verloren.

 

Zu AK u OeGB: deren Mitarbeiter muessten zur Verantwortung gezogen werden, wenn sie ihren Job nicht machen (wollen): wenn ein Kellner nicht kellnert, wird er gekuendigt.

 

Ich bin auch dafuer, dass zB Politiker entlassen werden, wenn sie nicht das tun, was sie angekuendigt haben und zur Verantwortung gezogen werden. (Es kann nicht sein, dass die mit Millionen hantieren und bei Misserfolg noch hoeher aufsteigen).
S.R.

PS: Leider hat sich Oesterreich noch immer nicht vom Nazi-schock erholt, (fast) alle arbeiten emsig an ihren Wagenburgen ...

http://derstandard.at/1234509019328/Mobbing-Ob-sich-das-Boese-manifestiert-haengt-von-den-Bedingungen-ab
http://derstandard.at/1234509019328/Mobbing-Ob-sich-das-Boese-manifestiert-haengt-von-den-Bedingungen-ab

Schenk: Kritik an ÖGB gerechtfertigt

Schenk: "Beim ÖGB ist längst nicht alles eitel Wonne und es muss legitim sein, das zu kritisieren. Der

ÖGB gehört nicht abgeschafft, sondern entschlackt und verändert, damit den Schutz der Arbeitnehmer vor

Ausbeutung und nicht die persönliche Bereicherung in den Vordergrund stellen." 

Besucherzaehler

Buch für Jeden - zur Vorbeugung oder Therapie bei Krebserkrankung

Zum Buch 

http://www.diagnosebrustkrebs.at/

_____________________________

 

ab 15.06.2017

_____________________________

 

BLOG

"SCHRÄGLAGE"

 

Dr. Peter Teuschel

FA für Psychiatrie &

Psychotherapie

Mobbingexperte

Buchautor

Mensch

Bämayr, Argeo, Dr (2012) 

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

Das Mobbingsyndrom - Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt. 

Teuschel Peter (2009), FA für Psychiatrie & Psychotherapie

 

Mobbing - Dynamik, Verlauf, gesundheitliche und soziale Folgen

Broschüre zum Download

 

Der Tod des Kampusch - Kidnappers: Wahrheitsfindung im Würgegriff

https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

 

ABSOLUTE LESE-EMPFEHLUNG!

 

Alle FAKTEN zum größten Vertuschungsfall in Ö!

Autor: eh. OGH-Präsident Johann Rzeszut 

 

Siehe auch:

Register Kampusch