Letzte Aktualisierung am 26. September 2022 von mobbing-konkret

Zusammenfassung:

An österreichischen Schulen waren Kinder ab 6 Jahren verpflichtet, selbständig mehrfach pro Woche einen so genannten Antigen-Schnelltest durchzuführen. Diese Tests enthalten ein Fläschchen mit einer Flüssigkeit, die am Beipackzetteln nicht näher erklärt wird. Die verwendete Terminologie lautet beispielsweise „Puffer“ oder „Extraktionsröhrchen“. Was sich darin befindet wird rechtswidrig und vorsätzlich nicht deklariert.

Tatsächlich handelt es sich um Lösungsmittel, die sich aufgrund chemischer Erfordernisse aus potenziell tödlichen Giften zusammensetzen. Es handelt sich um Kontaktgifte die auf jede erdenkliche Weise in den menschlichen Körper gelangen können und sich dort anreichern. Der Toxikologe Prof. Hockertz wies darauf hin, dass bereits ab dem ersten Molekül eine Schädigung der DNA möglich ist. Es gibt daher keine Untergrenze für eine Schadwirkung.

Die Dosis macht das Gift – die Chance ist hoch, dass die Kinder im Laufe mehrerer Jahre nicht nur einmal, sondern häufig mit diesen Giften in Kontakt kommen. Dies wurde uns nicht nur durch Lehrer bestätigt, sondern durch jede Person, die öfter selbst einen Antigen-Schnelltest durchführt.

Die Giftigkeit der Stoffe ist uns durch eine chemische Analyse im größten Untersuchungslabor Österreichs schriftlich bestätigt worden, das ein Partner der AGES ist. Ebendort haben wir vier Proben eingereicht – zweimal von Schultests, zweimal von Wohnzimmertests.

Präsentiert von testfrei-gesund.at

https://www.testfrei-gesund.at/

Pressekonferenz:

Netzfund zum Thema:

Jacqueline Kessler

Hallo mir hat die Schule das Jugendamt geschickt weil ich meine Kinder schützen möchte.
Am 14.4 war ich am Jugendamt und ich bin gezwungen mein Kind in die Schule zu schicken das es in der Schule bleiben darf und das es ein positives Zeugnis bekommt.
Die Schule akzeptiert keine anderen Tests nur die was sie in der Schule haben.
Mein Sohn hat aber so Angst davor und es ist jeden egal auch dem Jugendamt weil da Drohen sie sonst mit der kindesabnahme.
Ich bin einfach nur fix und fertig weil ich meine Kinder schützen möchte.
https://www.afa-zone.at/allgemein/rechtliche-handlungsempfehlungen-fuer-eltern/

Resumee:

Schade


Schreibe einen Kommentar

fünfzehn − vierzehn =