🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍

 

Hier kann man Frau Mag. Andrea Sadegh & das Netzwerk Traumabased Mindcontrol DIREKT unterstützen:

 

Kontoinhaberin: Mag. Andrea Sadegh

 

Bank: BAWAG, A-1190 Wien, Wuerthgasse 7

 

BIC: BAWAATWW

 

IBAN: AT 8614 0000 2410 0191 00

 

Oder über Paypal: info@traumabasedmindcontrol.com

 

Zur Website: http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/uber-mich/

🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍

Spende für das Netzwerk traumabasedmindcontrol.com

Von:
andrea.sadegh@traumabasedmindcontrol.com
An:
andrea.sadegh@traumabasedmindcontrol.com
Datum:
04.02.2016 01:33:31

Liebe Freunde und Freundinnen vom Netzwerk traumabasedmindcontrol.com, 

seit mittlerweile zwei Jahren besteht das Netzwerk traumabasedmindcontrol.com - das erste deutschsprachige Netzwerk gegen Folter an (Klein)Kindern.

Das Netzwerk traumabasedmindcontrol.com ist das einzige Netzwerk im deutschsprachigem Raum, das sich für Opfer und Überlebende von rituellen Missbrauch und Humanexperimente in der Tradition von trauma based mind control einsetzt. 

Das Netzwerk entstand für meinen Sohn Luki, der selbst Opfer von unvorstellbarer Folter und psychischen, seelischen und körperlichen Missbrauch wurde. Es war der Wunsch meines damals knapp 3jährigen Sohnes, dass ich nicht nur für ihn als Mama kämpfen soll, sondern mich als Wissenschaftlerin für alle betroffenen (Klein)Kinder einsetzen soll. 

Wie im Fall Dutroux, im Fall Kampusch oder im Fall Fritzl oder wie im Fernsehspiel „Operation Zucker“ dokumentiert, entsprechen diese Gräueltaten einer grausamen Realität und es gibt sonst niemanden, der sich – ohne Tabus - für diese (Klein)Kinder einsetzt, auch nicht präventive Aufklärungsarbeit leistet. Die Existenz dieser pädo-kriminellen Gewalttaten wird praktisch verschwiegen. 

Das Thema wird von staatlicher Seite weltweit unterdrückt, diese Fälle dürfen nicht vollständig an die Öffentlichkeit gelangen, da die Täter meist unter staatlichen Schutz stehen, und ist auch in der derzeitigen Rechtssprechung nachzuvollziehen, wo selbst Vergewaltigungen an Babies lediglich mit Bewährungsstrafen geahndet werden. 

Dieses Verbrechen ist an sich samt seinen Folgeverbrechen von Justiz und Behördenseite leicht durch MR/CT nachweisbar, da schwerste Verletzungen lebenslang bestehen bleiben. In diesem Terrain, existieren keine Menschenrechte – weder für die betroffenen (Klein)Kinder, noch für Zeugen oder schützende Elternteile, die – häufig – pathologisiert, kriminalisiert oder sogar umgebracht werden. 

Als betroffene Mama bin ich an das Versprechen, das ich meinem Sohn gegeben habe, gebunden und bitte Sie, mich als Wissenschaftlerin dabei zu unterstützen, meine Arbeit fortsetzen und ausbauen zu können: Mittlerweile besteht das Team von traumabasedmindcontrol.com aus Akademikerinnen, Lebens- und Sozialberaterinnen, Coaches, ganzheitlich ausgebildeten Spezialistinnen, Wirtschaftstreibenden, vor allem aus Frauen und Müttern, die immer mit beiden Beinen im Leben stehen und gestanden sind. 

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, unser Arbeit fortsetzen und ausbauen zu können, damit mein Sohn und andere (Klein)Kinder nicht umsonst gelitten haben, damit solche Gräuel nie wieder einem (Klein)Kind passieren können: „Niemand hat das Recht oder dir Erlaubnis, (Klein)Kinder zu foltern. Kein Kind auf der ganzen Welt, egal welche Hautfarbe, welche Nationalität oder welches Glaubensbekenntnis es hat, hat dieses Leid verdient. Kein Kind auf dieser Welt darf sexuell, spirituell, psychisch benutzt werden. Jedes einzelne Kind muss vor solchen Verbrechen geschützt werden.“ 

Spendenmöglichkeiten:

Mag. Andrea Sadegh / trauma based mind control & ritual abuse – Netzwerk gegen Folter an (Klein)Kindern.

Wegen notwendig gewordenem Auslandsaufenthalt ist das inländische Bankkonto dzt. inaktiv, das Netzwerk bzw. Andrea Sadegh kann DIREKT unterstützt werden hier:

Wer helfen kann und möchte, hier die Bankverbindung:
Annette Christine Hafner
UBS AG
Aeschenvorstadt 1, 4052 Basel
IBAN: CH21 0029 2292 1053 9961 0
BIC: UBSWCHZH80A

 

WEBSITE:

http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/vortrage-und-spenden/

https://www.betterplace.org/de/projects/39106-spende-fur-das-netzwerk-traumabasedmindcontrol-com 

Näheres über unsere aktive Arbeit auf www.traumabasedmindcontrol.com & auf https://www.facebook.com/traumabasedmindcontrol. 

Danke. 

Alles Liebe aus Wien,

Mag. phil. Andrea Sadegh

(im Auftrag vom Team traumabasedmindcontrol.com) 

Zuletzt erschienene Artikel:

http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/a-short-history-of-programming-in-the-german-speaking-countries/

http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/no-lie-mri/

http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/der-fall-petra-aurel-nemet/ 

http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/neueste-ereignisse-im-fall-petra-und-aurel-nemet/

http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/operation-zucker/

http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/festen-2016/ 

 

www.traumabasedmindcontrol.com

Netzwerk gegen Folter an (Klein)Kindern 

Wissenschaftliche Leitung & Vorträge

Mag. phil. Andrea Sadegh

Mail: andrea.sadegh@traumabasedmindcontrol.com

Mobil: +43 (0) 699 106 164 87

Facebook: https://www.facebook.com/traumabasedmindcontrol 

Bekanntheitsstudie zu Rituellem Missbrauch im deutschsprachigem Raum:http://www.traumabasedmindcontrol.de/umfrage-ritueller-missbrauch-im-deutschsprachigen-raum

Presse:

Interview bei Jo Conrad mit Stefanie Döring und Mag. Andrea Sadegh auf Bewusst.tv über rituellen Missbrauch, Verwicklung von Geheimlogen und trauma based mind control, April 2015: http://bewusst.tv/traumatische-rituale/

Interview mit Mag. Andrea Sadegh auf Klagemauer.TV vom November 2014 über auf Trauma basierende Bewusstseinskontrolle: https://www.youtube.com/watch?v=jqpx8_Dbtjg

Mag. Andrea Sadegh bei Miesha Johnston auf Revolution Radio (New York) über Symptome von (Klein)Kindern bei rituellem Missbrauch und trauma based mind control/MK: https://www.youtube.com/watch?v=O7q5ZFzIqzQ

Pressebericht aus Amerika über den Fall Sadegh und die Situation in Österreich: https://democratizeourknowledge.wordpress.com/andrea-sadegh-the-ramc-of-austrias-children/

Mag. Andrea Sadegh am 7. August 2015 auf der S.M.A.R.T. – Konferenz (Ritual Abuse And Extreme Abuse Clinician’s Conference 2015) in den Vereinigten Staaten als Vortragende zur Situation in Österreich: Trauma-based Mind Control & Ritual Abuse in Austria in the Mengele Tradition: An Actual Report of a Concerned Mother & Scientist – Näheres auf https://ritualabuse.us/smart-conference/ritual-abuse-and-extreme-abuse-clinicians-conference-2015/ [abgesagt wegen Arbeitsüberlastung in eigener Sache - Fall Sadegh]

OP Death Eaters über die Situation in Österreich (13. Februar 2015): 

http://operation-death-eaters-de-at-ch.tumblr.com/

Kontakt:

Live-Video-Konferenzen über Skype jeden Dienstag von 20:00 – 23:00 Uhr zu (trauma based) mind control & ritual abuse, moderiert von Mag. Andrea Sadegh. Anmeldungen über info@traumabasedmindcontrol.com oder über Facebook.

Mag. Andrea Sadegh übersetzt jeden Donnertag Abend, im Rahmen von Live-Video-Konferenzen über Google-Hangouts, deren Gastgeberin, die Amerikanerin MIESHA JOHNSTON ist, selbst Überlebende von trauma based mind control & ritual abuse, & alle Fragen zum Thema beantwortet: Anmeldungen über info@traumabasedmindcontrol.com oder über Facebook. 

Unterstützung:

Awarness Study about ritual abuse/MK – trauma based mind control: https://www.umfrageonline.com/s/95f5461

Bitte unterstützen Sie das Netzwerk www.traumabasedmindcontrol.com mit Ihrer Spende: Kontoinhaberin: Mag. Andrea Sadegh / trauma based mind control & ritual abuse – Netzwerk gegen Faschismus, Totalitarismus und Folter an (Klein)Kindern. Mag Andrea Sadegh hat sich gemeldet!! - sie musste wegen widrigster Umstände ins Ausland gehen.

◕▬▬▬▬▬◕▬▬▬▬▬◕▬▬▬▬▬◕▬▬▬▬▬◕▬▬▬▬▬◕▬▬▬▬▬◕▬▬▬▬▬◕

🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍

 

Hier kann man Frau Mag. Andrea Sadegh & das Netzwerk Traumabased Mindcontrol DIREKT unterstützen:

 

Kontoinhaberin: Mag. Andrea Sadegh

 

Bank: BAWAG, A-1190 Wien, Wuerthgasse 7

 

BIC: BAWAATWW

 

IBAN: AT 8614 0000 2410 0191 00

 

Oder über Paypal: info@traumabasedmindcontrol.com

 

Zur Website: http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/uber-mich/

🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

FBI verschweigt Spähmethode: Prozess wegen Kinderpornos platzt 6. März 2017, 16:44 30 POSTINGS Weil die Staatsanwaltschaft keine Infos zu technischen Überwachungsmethoden bereitstellen kann, kommt Verdächtiger frei 

http://derstandard.at/2000053678703/FBI-verschweigt-Spaehmethode-Prozess-wegen-Kinderpornos-platzt?ref=rec

 

08 2016 FBI "verbesserte" Kinderporno-Seite: Zugriffe verfünffacht

http://derstandard.at/2000043403506/FBI-verbesserte-Kinderporno-Seite-Zugriffe-verfuenffacht

 

__________________________________________________________________________________________

 

SICHERHEIT IN Ö? Podiumsdiskussion: Sicherheit ist keine Frage der Armlänge 03 2016 Wohin steuert Europa und was bedeutet das für die Frauen? Es diskutieren Nahostexpertin Dr. Karin Kneisslhttp://www.kkneissl.com/de Bestsellerautorin Birgit Kelle, Sicherheitsexperte Christoph Gsottbauer und Team Stronach Frauensprecherin, NAbg. Martina Schenk

__________________________________"Wahrheitsgetreue, objektive Berichterstattung in Medien ist in einer Demokratie nie durch die Obrigkeit durchsetzbar. Entscheidend kann immer nur das Vertrauen der Bürger in die Verlässlichkeit und Sorgfalt jedes einzelnen Mediums sein. Dieses aber haben viele alte wie neue Medien in einem sehr hohen Ausmaß verspielt." 
Dr. Andreas Unterberger

Zum Buch: Zwischen Lügenpresse und Fake News

Besucherzaehler

 

ab 15.06.2017

_____________________________

Bämayr, Argeo, Dr (2012) 

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

Das Mobbingsyndrom - Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt. 

Teuschel Peter (2009), FA für Psychiatrie & Psychotherapie

 

Mobbing - Dynamik, Verlauf, gesundheitliche und soziale Folgen

https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

 

ABSOLUTE LESE-EMPFEHLUNG!

 

Alle FAKTEN zum größten Vertuschungsfall in Ö!

Autor: eh. OGH-Präsident Johann Rzeszut 

 

Siehe auch:

Register Kampusch

 

 

________________

 

PELZIG KLÄRT AUF ÜBER GOLDMAN SACHS

https://www.youtube.com/watch?v=gLukNKY3Mos&feature=share

________________

🔴 17 min Entspannung 🔴 

🔴  after work Yoga  🔴 

🔴  mit DIR!    🔴 

🔴 

________________