Petra & Aurel Német

“Wir werden dafür sorgen, dass Sie niemals

ein Gerichtsgebäude lebend von Innen sehen werden“

[Name der Redaktion bekannt]


[Aurel Német glücklich bei seiner Mama in Deutschland und während der Gefangennahme in Polen, Ende 2013]

 

Petra Német hatte sich mehrere Juweliergeschäfte in ihrer Heimatstadt Berlin aufgebaut, wo sie 1970 auch geboren wurde. Ihr Vater starb, als sie 6 Monate alt war und sie wurde von ihrer Mutter, gemeinsam mit ihrer Schwester großgezogen.

 

 

  1. Ende 2008, Petra Német hatte sich bereits in Sachen Kinderschutz informiert, wendete sich das Blatt: Es wurde begonnen, Stimmung gegen die bislang mehr als erfolgreiche Geschäftsfrau zu machen. Während ihrer Pläne, in Malta eine weitere Filiale zu eröffnen, wurde ihr von einem Stammkunden 2009 ein Mann vorgestellt, den er als seinen besten Freund präsentierte, der ihr bei der Geschäftseröffnung aufgrund seiner guten Beziehungen zur Maltesischen Behörden helfen wollte. Später stellte sich heraus, dass er diesen Mann – Nico Leonhardt – erst drei Wochen zuvor kennen gelernt hatte.

 

  1. In Malta angekommen bemerkte Petra Német, dass Nico Leonhardt eine gespaltene Persönlichkeit hatte und stellte den Kontakt mit dem Deutschen, der deshalb behördlich entmündigt ist und offiziell von einer Invalidenrente in der Höhe von 700,- Euro lebte ein.

 

  1. Petra Német traf in Malta eine alte Jugendliebe wieder, aus der eine mehr als erwünschte Schwangerschaft hervorging. Das war im September 2010.

 

  1. Petra, der von ärztlicher Seite immer versichert worden ist, sie könne keine Kinder bekommen, beschloss, sich ganz als alleinerziehende Mama dem Baby zu widmen und der Geschäftswelt den Rücken zu kehren. Sehr rasch tauchte Nico Leonhardt auf, der ihr erneut seine Hilfe anbot: Aufgrund der späten Schwangerschaft, die als Risikoschwangerschaft von den Ärzten eingestuft wurde, willigte Petra ein, ihr beim Verkauf einiger Schmuckstücke behilflich zu sein, um sich und ihrem Sohn ein sorgloses Leben zu ermöglichen.

 

  1. Verlief anfangs alles reibungslos, begann Nico Leonhardt offen, Geld zu unterschlagen. Sobald Aurel geboren war im Mai 2011 kündigte Petra Nico Leonhardt an, ihn wegen Betrug anzuzeigen und kehrte mit ihrem Sohn nach Deutschland zurück.

 

  1. Zurück in Deutschland, stellte Petra fest, dass alle ihre Schließfächer leergeräumt waren, ihre Juwelen verschwunden und ihre Konten leergeräumt waren, da während ihrer Abwesenheit ihre Konten bei der Deutschen Bank zum Online-Banking freigeschalten wurden.

 

  1. In weiterer Folge fand Petra heraus, dass die Polizei nicht den Betrug untersuchte, sondern ihre alten Geschäftspartner kontaktierte, mit dem Hinweis, die Polizei würde dringlich vor weiteren Geschäftsbeziehungen mit Petra Német warnen: Sie wäre eine Kriminelle und es gäbe einen Haftbefehl gegen sie. Ihr Rechtsanwalt hat herausgefunden, dass das nicht den Tatsachen entsprochen hat, alles auf einer Lüge aufgebaut war, es niemals einen Haftbefehl gegeben hat.

 

  1. Der Polizeibeamte des LKA 124, KOK Roggenbruck – ein enger Freund von Nico Leonhart – ermittelte offen gegen Petra Német, und beschrieb sie in einer Akte als hochkriminell, gespickt mit falschen Anschuldigungen. Obwohl ihr Anwalt diese Anschuldigungen entkräften konnte, da sie auf reiner Fantasie beruhten, fälschte HOK Roggenbruck einen Eintrag ins Schengener Informationssystem, damit Petra Német zur Aufenthaltsermittlung gesuchte Person werden würde.

 

  1. Bei einem Urlaub in Polen im Dezember 2013 wurden Petra Német und ihr damals 2jähriger Sohn Aurel von der polnischen Polizei festgenommen, zwei Monate lang festgehalten – all das ohne richterliche Anordnung. Das Auswärtige Amt Deutschlands schrieb allerdings an die Polnische Polizei, Petra Német und Aurel wären zu isolieren, keine Information dürfe an die Öffentlichkeit dringen.

 

  1. Während ihrer Inhaftierung wurde Petra Német vom ranghohen polnischen Polizeibeamten Marcin Turos, Stellvertretender Leiter der Abteilung für Gefangentransport Lublin/Polen, informiert, dass ihr Kind ihr nun weggenommen werden würde, um es – Nico Leonhardt [!] – zu geben, da es von höchster Stelle politische Absprachen zwischen Polen und Deutschland gegeben hätte. In weiterer Folge gibt Nico Leonhardt offiziell zu Protokoll nicht der Vater von Aurel zu sein. Das kümmert bis heute keine Behörden, auswärtigen Ämter, einfach niemanden.

 

  1. Unmittelbar nach der Kindesabnahme wurde Petra Német freigelassen und kehrte nach Deutschland zurück, um Hilfe zu suchen. Unzählige Anzeigen und Anträge verschwanden sowohl bei der Deutschen Polizei als auch bei der Deutschen Staatsanwaltschaft und Amtsanwaltschaft.

 

  1. Mehr noch: alle Anzeigen, die bei der Polizei getätigt wurden unterschlagen, alle bei Gericht eingebrachten Anzeigen und Anträge wurden bis heute nicht bearbeitet.

 

  1. Da Petra Német nicht noch länger zuwarten wollte, begann sie ihren Sohn selbst zu suchen und fand ihn – in einem von hohen Mauern umgebenen Anwesen – in Malta. Daraufhin informierte Petra Német die Deutschen Medien, die den Auftrag erhielten, eine arrangierte Festnahme von Petra – als vermeintliche Schwerkriminelle – zu dokumentieren. Eine eidesstattliche Erklärung einer Journalistin, die nicht an diesem pervertieren Medienspektakel teilnehmen wollte, wurde bis heute von allen Gerichten, vom Justizministerium und vom auswärtigen Amt und der Deutschen Botschaft ignoriert.

 

  1. Petra Német wusste zu diesem Zeitpunkt nichts von der geplanten und von Medienleuten inszenierten Festnahme. Bei einer Pressekonferenz in Malta wurde sie von Aurels Entführer angerufen: Sie könne das Kind nun sehen, sie müsse allerdings zu dem besagten Haus kommen. Dort angekommen, fand sie das Haus leer vor, die Maltesische Polizei kam wenige Minuten später, um Petra Német wegen Belästigung festzunehmen.

 

  1. Nach wie vor versuchen die Deutschen Behörden Petra Német zu kriminalisieren, ständig ist aus unterschiedlichsten Gründen von angeblichen Haftbefehlen gegen Petra Német die Rede. Wegen angeblicher Kindesentziehung soll am 17. November 2015 im Amtsgericht Tiergarten/Berlin unter Richterin Hauser zu Lasten von Petra Német verhandelt werden: Petra Német hat dazu keine Ladung des Gerichtes erhalten, selbst wenn sie es in Erwägung ziehen würde, vor Gericht zu erscheinen, da das Gerücht eines erneuten Europäischen Haftbefehls im Raum steht, sie also praktischerweise bevor sie ihre Gegenbeweise vorlegen kann, verhaftet und somit von der Beweisführung ausgeschlossen ist. Als Grund für den Europäischen Haftbefehl wurde die Entscheidung des Polnischen Gerichtes herangezogen, der bereits als „illegal und gegen europäisches Recht“ im Juni 2014 unter Aufsicht der Europäischen Kommission in Den Haag eingestuft und damit eingestellt wurde.

 

  1. Seit nunmehr 2 Jahren hat Petra Német trotz alleinigem Sorgerechts und Aufenthaltsbestimmungsrecht keinen Kontakt zu ihrem Sohn Aurel, erfährt nichts über ihn, kann ihm keine Briefe oder Spielsachen schicken und – erhält auch von ihm keine Nachrichten in Form von Zeichnungen, etc. Selbstredend dürfen die beiden auch nicht miteinander telefonieren. Das Kind hält sich in einem Haus bei fremden Personen auf und wird nach Augenzeugenberichten rund um die Uhr bewacht. Aurel darf nur sehr selten nachts das Haus verlassen, geht in keinen Kindergarten oder in eine Vorschule und wird nunmehr seit knapp 2 Jahren komplett isoliert.

 

© Andrea Sadegh, Oktober 2015

Bereits in Amerika beginnt der Fall Német Aufsehen zu erregen. Hier das Interview mit Petra Német alias Anna Cosma vom 31. Oktober 2015 bei Miesha Johnston auf Revolution Radio:

https://www.youtube.com/watch?v=ZDu1FHEizyE

 

 

www.traumabasedmindcontrol.com

Netzwerk gegen Folter an (Klein)Kindern

 

Wissenschaftliche Leitung & Vorträge

Mag. phil. Andrea Sadegh

Mail: andrea.sadegh@traumabasedmindcontrol.com

Mobil: +43 (0) 699 106 164 87

Facebook: https://www.facebook.com/traumabasedmindcontrol

Wissenschaftliche Leitung & Vorträge

Mag. phil. Andrea Sadegh

Mail: andrea.sadegh@traumabasedmindcontrol.com

Mobil: +43 (0) 699 106 164 87

Facebook: https://www.facebook.com/traumabasedmindcontrol

 

Bekanntheitsstudie zu Rituellem Missbrauch im deutschsprachigem Raum: http://www.traumabasedmindcontrol.de/umfrage-ritueller-missbrauch-im-deutschsprachigen-raum

Presse:

Interview bei Jo Conrad mit Stefanie Döring und Mag. Andrea Sadegh auf Bewusst.tv über rituellen Missbrauch, Verwicklung von Geheimlogen und trauma based mind control, April 2015: http://bewusst.tv/traumatische-rituale/

Interview mit Mag. Andrea Sadegh auf Klagemauer.TV vom November 2014 über auf Trauma basierende Bewusstseinskontrolle: https://www.youtube.com/watch?v=jqpx8_Dbtjg

Mag. Andrea Sadegh bei Miesha Johnston auf Revolution Radio (New York) über Symptome von (Klein)Kindern bei rituellem Missbrauch und trauma based mind control/MK: https://www.youtube.com/watch?v=O7q5ZFzIqzQ

Pressebericht aus Amerika über den Fall Sadegh und die Situation in Österreich:  https://democratizeourknowledge.wordpress.com/andrea-sadegh-the-ramc-of-austrias-children/

Mag. Andrea Sadegh am 7. August 2015 auf der S.M.A.R.T. – Konferenz (Ritual Abuse And Extreme Abuse Clinician’s Conference 2015) in den Vereinigten Staaten als Vortragende zur Situation in Österreich: Trauma-based Mind Control & Ritual Abuse in Austria in the Mengele Tradition: An Actual Report of a Concerned Mother & Scientist – Näheres auf https://ritualabuse.us/smart-conference/ritual-abuse-and-extreme-abuse-clinicians-conference-2015/ [abgesagt wegen Arbeitsüberlastung in eigener Sache - Fall Sadegh]

OP Death Eaters über die Situation in Österreich (13. Februar 2015): http://operation-death-eaters-de-at-ch.tumblr.com/

Kontakt:

Live-Video-Konferenzen über Skype jeden Dienstag von 20:00 – 23:00 Uhr zu (trauma based) mind control & ritual abuse, moderiert von Mag. Andrea Sadegh. Anmeldungen über info@traumabasedmindcontrol.com oder über Facebook.

Mag. Andrea Sadegh übersetzt jeden Donnertag Abend, im Rahmen von Live-Video-Konferenzen über Google-Hangouts, deren Gastgeberin, die Amerikanerin MIESHA JOHNSTON ist, selbst Überlebende von trauma based mind control & ritual abuse, & alle Fragen zum Thema beantwortet: Anmeldungen über info@traumabasedmindcontrol.com oder über Facebook.

 

Unterstützung:

Awarness Study about ritual abuse/MK – trauma based mind control: https://www.umfrageonline.com/s/95f5461

 

Bitte unterstützen Sie das Netzwerk www.traumabasedmindcontrol.com mit Ihrer Spende: Kontoinhaberin: Mag. Andrea Sadegh / trauma based mind control & ritual abuse – Netzwerk gegen Faschismus, Totalitarismus und Folter an (Klein)Kindern. 

🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍

 

Hier kann man Frau Mag. Andrea Sadegh & das Netzwerk Traumabased Mindcontrol DIREKT unterstützen:

 

Kontoinhaberin: Mag. Andrea Sadegh

 

Bank: BAWAG, A-1190 Wien, Wuerthgasse 7

 

BIC: BAWAATWW

 

IBAN: AT 8614 0000 2410 0191 00

 

Oder über Paypal: info@traumabasedmindcontrol.com

 

Zur Website: http://traumabasedmindcontrol.com/index.php/uber-mich/

🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍 🌍

 

SICHERHEIT IN Ö? Podiumsdiskussion: Sicherheit ist keine Frage der Armlänge 03 2016 Wohin steuert Europa und was bedeutet das für die Frauen? Es diskutieren Nahostexpertin Dr. Karin Kneisslhttp://www.kkneissl.com/de Bestsellerautorin Birgit Kelle, Sicherheitsexperte Christoph Gsottbauer und Team Stronach Frauensprecherin, NAbg. Martina Schenk

__________________________________"Wahrheitsgetreue, objektive Berichterstattung in Medien ist in einer Demokratie nie durch die Obrigkeit durchsetzbar. Entscheidend kann immer nur das Vertrauen der Bürger in die Verlässlichkeit und Sorgfalt jedes einzelnen Mediums sein. Dieses aber haben viele alte wie neue Medien in einem sehr hohen Ausmaß verspielt." 
Dr. Andreas Unterberger

Zum Buch: Zwischen Lügenpresse und Fake News

Besucherzaehler

 

ab 15.06.2017

_____________________________

Bämayr, Argeo, Dr (2012) 

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

Das Mobbingsyndrom - Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt. 

Teuschel Peter (2009), FA für Psychiatrie & Psychotherapie

 

Mobbing - Dynamik, Verlauf, gesundheitliche und soziale Folgen

https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

 

ABSOLUTE LESE-EMPFEHLUNG!

 

Alle FAKTEN zum größten Vertuschungsfall in Ö!

Autor: eh. OGH-Präsident Johann Rzeszut 

 

Siehe auch:

Register Kampusch

 

 

________________

 

PELZIG KLÄRT AUF ÜBER GOLDMAN SACHS

https://www.youtube.com/watch?v=gLukNKY3Mos&feature=share

________________

🔴 17 min Entspannung 🔴 

🔴  after work Yoga  🔴 

🔴  mit DIR!    🔴 

🔴 

________________