Beamter des Rechnungshofes

Der Beamte des Rechnungshofes MR i.R. RR Mag. XXXX hat am 27.02.2009 ein Schlichtungsverfahren wegen Diskriminierung eingeleitet. Nach Scheitern dieses Schlichtungsverfahrens beantragte er mit Schreiben vom 04.02.2010 eine EntschÀdigung wegen erlittener persönlicher BeintrÀchtigungen in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. RH PrÀsident Dr. Moser stellte zwei rechtswidrige Bescheide aus Nach zwei rechtswidrigen Bescheiden des PrÀsidenten des...

Read more ...