anmelden

JRP - Journal für Rechtspolitik Rassi, Akteneinsicht versus Geheimhaltungsrechte aus der Perspektive der ZPO, JRP 2021, 326 Abhandlungen · Hon.-Prof. PD Dr. Jürgen Rassi · JRP 2021, 326  · Heft 4 v. 30.12.2021 Die Akteneinsicht betrifft sowohl die jeweiligen Parteien des konkreten Verfahrens, aber auch Außenstehende (Dritte). Akteneinsichtsrechte der Parteien sind Ausfluss der Parteiöffentlichkeit, der Waffengleichheit und des Rechts auf Gehör (Art 6 EMRK). Dritte benötigen Akteneinsicht als Informationsinstrument, um Rechte durchzusetzen oder gegen sie erhobene Ansprüche abzuwehren (Rechtsdurchsetzung als Ausfluss der materiellen Rechtsstellung, Effektivitätsgrundsatz). In vielen Fällen sind durch das Akteneinsichtsrecht der Parteien und vor allem von Dritten Geheimhaltungsinteressen…

Weiterlesen anmelden

anmelden

Ehrlich/Graf, Akteneinsicht nach der ZPO, Zak 2008/565 Zak - Zivilrecht aktuell Akteneinsicht nach der ZPO Thema · RA Mag. Daniela Ehrlich, M.A.S/Univ.-Ass. Dr. Caroline Graf, LL.M. · Zak 2008/565 · Zak 2008, 326  · Heft 17 v. 30.9.2008 Die Akteneinsicht resultiert aus dem Recht der Parteien auf ein faires Verfahren gem Art 6 EMRK. Während das Recht der Parteien auf Akteneinsicht nur in sehr geringem Maße eingeschränkt werden kann, hängt das Akteneinsichtsrecht Dritter von der Zustimmung der Parteien oder vom rechtlichen Interesse des Dritten ab. Das Recht des Dritten auf Akteneinsicht ist bei Verweigerung der Zustimmung durch die Parteien sehr…

Weiterlesen anmelden