VfGH: 3G-Regel für Prozessbeobachter

Anfrage vom 08.03.2022: Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrte Damen und Herren!Mobbing-Konkret wollte einen Redakteur zur öffentlichen Verhandlung „Lockdown für Ungeimpfte“ und 2G-Regel“ im VfGH am 15.03.2022 um 11:00 Uhr entsenden.Unnachvollziehbar ist jedoch, dass für Prozessbeobachter die 3G-Regel gilt, wo doch folgendes bereits allgemein Bekannt ist.Die absolute Risikominderung beträgt durch die Impfung lediglich 0,84%. Pfizer-Studie:Mit Impfung: Von 18198 Personen infizierten sich 8 Personen. Das sind 0,04% (100/18198*8)Ohne Impfung: Von 18325 Personen infizierten sich 162 Personen. Das sind 0,88% (100/18325*162)Auch ohne Impfung war das Risiko, an COVID-19 zu erkranken, mit 0,88 % äußerst gering, was durch den Impfstoff nochmals um 0,04…

Weiterlesen VfGH: 3G-Regel für Prozessbeobachter

Justiz

Die Justiz ist eine tragende Säule der Demokratie. In Artikel I des österreichischen Bundesverfassungsgesetzes heißt es: "Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volk aus."

Weiterlesen Justiz