Armut - Reichtum - Verteilung

 

orf.at: Österreich gehts gut - Platz 4

BCG hat 44 Indikatoren ausgewählt, um in 162 Ländern zu vergleichen, wie gut es den Menschen geht. Österreich kommt im aktuellen Bericht auf Rang vier nach dem fünften Platz im Vorjahr. Vor Österreich haben sich Norwegen - wie 2016 - auf Platz eins, die Schweiz und die Niederlande auf den Plätzen zwei und drei platziert.

http://oesterreich.orf.at/stories/2854016/

 

4,5 MRD EUR Kirchenvermögen in Ö

http://www.kirchen-privilegien.at/45-milliarden-eur-kirchenvermoegen-oesterreich/ 

 

 

Krone.at: 300.000 leben in Ö an der Armutsgrenze - trotz Arbeit

http://www.krone.at/oesterreich/300000-leben-an-der-armutsgrenze-trotz-arbeit-armes-reiches-land-story-551775

 

 

Ärztezeitung.de: Sozialversicherung bietet keinen Schutz vor Abstieg mehr

http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/krankenkassen/article/938342/paritaetischer-gesamtverband-sozialversicherung-bietet-keinen-schutz-abstieg.html?cm_mmc=Newsletter-_-Newsletter-C-_-20170621-_-Krankenkassen

 

Rubion 04 2017: Die Armen sind NICHT "sozial schwach".

https://www.rubikon.news/artikel/die-armen-sind-nicht-sozial-schwach 

 

Handelsblatt 04 2017: Globaler Schuldenberg wächst auf 215 Billionen Dollar 

http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/nachrichten/weltwirtschaft-globaler-schuldenberg-waechst-auf-215-billionen-dollar/19610836.html

 

t-online.de: 03 2017: Armutsquote 2017: Armut in Deutschland erreicht neuen Höchststand

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_80511944/armutsbericht-2017-armut-in-deutschland-erreicht-neuen-hoechststand.html

 

kurier.at: 03 2017 Jean Ziegler: der 3. Weltkrieg läuft längst

https://kurier.at/wirtschaft/globalisierungskritiker-jean-ziegler-dritter-weltkrieg-laeuft-laengst/254.067.101

 

Buch Jean Ziegler: Der schmale Grat der Hoffnung ISBN: 978-3-570-10328-9

https://www.randomhouse.de/Buch/Der-schmale-Grat-der-Hoffnung/Jean-Ziegler/C.-Bertelsmann/e517847.rhd#info

 

trend.at 2015 Jean Ziegler: die Weltordnung ist kannibalistisch

https://www.trend.at/wirtschaft/international/jean-ziegler-kannibalische-weltordnung-5554523 

 

2016 wissen.de:  Island will den Banken das Recht auf Geldschöpfung entziehen

http://www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/oekonomie/island-will-den-banken-das-recht-zur-geldschoepfung-entziehen-13372297

 

siehe auch ISLAND

 

_________________________________________________________________________________________

Am Schauplatz: wie arme Menschen ihren Hunger stillen

Veröffentlicht Juli 2015 von Öffentlich Rechtlicher Bildungsauftrag 

 

derStandard:19.09.2015  Forscherin: Armut wird in Ö vererbt

 

___________________________________________________________________________

swp.de: 10 2015 Armut macht krank, Krankheit macht arm. Fachleute sagen: Es kann jeden treffen.

http://www.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/Landesweite-Aktionswoche-Wie-Krankheit-arm-machen-kann;art4329,3474979

 

Siehe auch IP fast alle zahlen drauf sowie PVA "Aktion gegen Frühpension" sowie das PVA-Register SHG Mobbing Graz

__________________________________________________________________________________________

 

 

2010: Gefährliche Kredite in Österreich - ZDF Frontal 21- ROCO 

 

 

TAZ: 17 07 2015 UN-Konferenz zur Entwicklungshilfe: Arm finanziert Reich: Aus den Entwicklungsländern fließt doppelt soviel Geld in die Industriestaaten wie umgekehrt. Das besagt nun erstmals eine Studie.

http://taz.de/!5213683/

 

03 08 2015 NEWS.AT: Slowenien erlässt 100.000 Bürger ihre Schulden

http://www.news.at/a/privatfinanzen-slowenien-buerger-schulden-erlassen

 

zu --> CARITAS MACHENSCHAFTEN  - was Sie wahrscheinlich NICHT wussten!!

 

stopesm.blogspot.ch: Die 85 reichsten Menschen besitzen die Hälfte des  Vermögens auf der Erde

http://stopesm.blogspot.ch/2014/01/die-85-reichsten-menschen-auf-der-erde.html#.U10GZoF_tc7


derStandard: 07 2015 Keine Mindestsicherung wegen Kur

http://derstandard.at/2000020002049/Keine-Mindestsicherung-wegen-Kur-Hoechstgericht-prueft#posting-1004894482

 

NZZ: 03 08 2015 Wir leben in einer Gesellschaft, die nur Sieger sehen will 

 

derStandard: 03 2015 Österreichs Reiche werden reicher

diePresse: 08 2014 Der Millionär als Finanzminister

 

Kurier.at: 01 2015 Haselsteiner ist gegen eine Reichensteuer.... Er meint, es müsse "jeden gleich treffen..."

 

derStandard: 02 2015 Arbeitslosigkeit führt zu vermehrt Suiziden

derStandard: 07 2015 Mindestsicherung: von hohen Zuschüssen können viele nur träumen 

 

SCHELLINGS LIEBE ZU HARTZ IV scheint kein Ende zu nehmen....

 

derStandard: 30 07 2015 Schelling: Die Hartz-IV-Debatte muss geführt werden

 

Heute.at: Schelling: Dt. HartzIV Modell für heimische Arbeitslose

http://www.heute.at/news/politik/art23660,1190021

 

Fakten- und Beweislage: HARTZ IV ist RECHTSWIDRIG!

 

Wenn über die Reichen und Superreichen nur die Datenlage so ausführlich wäre ...http://derstandard.at/2000020012513/Mindestsicherung-Von-hohen-Zuschuessen-koennen-viele-nur-traeumen#posting-1004898672


Die Mindestsicherung ist ein emotionales Thema. Dabei werden im Schnitt in Wien pro Monat nur 509 Euro ausbezahlt, bei Großfamilien sind es knapp 1200...
DERSTANDARD.AT|VON STANDARD VERLAGSGESELLSCHAFT M.B.H.

__________________________________________________________________________________________

 

focus.finanzen.de 04 2017: 45 % Abgaben: der Staat schröpft seine Bürger wie nie zuvor

http://www.focus.de/finanzen/steuern/steuern-abgaben-muellgebuehren-45-prozent-abgaben-der-staat-schroepft-seine-buerger-so-stark-wie-nie-zuvor_id_6936855.html

__________________________________________________________________________________________

Manager-Regel könnte Dominoeffekt auslösenNur noch 500.000 Euro Gehalt: SPD-Plan soll auch für Sparkassen-Chefs gelten

__________________________________________________________________________________________
ZDF-Heute.at: 07 2015: Gehaltsschere zwischen Top-Managern u. Angestellten geht weit auseinander: Deutsche Spitzenmanager verdienen im Schnitt das 50-80-fache eines Normalverdieners. Soziologe Michael Hartmann warnt, dass diese Gehaltsentwicklung die "Gesellschaft auseinanderreißen" könnte.
http://www.heute.de/gehaltsschere-zwischen-top-managern-und-angestellten-geht-auseinander-39389362.html
__________________________________________________________________________________________

amerika21.de: Über die "Economia Popular" 

Die "Economía Popular" ist die Wirtschaft der Ausgeschlossenen. Sie bildet sich aus all den Aktivitäten, die wir angesichts der Unfähigkeit des Marktes, uns würdevolle und angemessen bezahlte Arbeit anzubieten, entwickeln. Es handelt sich um jene ökonomischen Prozesse, die der Volkskultur entspringen und auf den uns verfügbaren Arbeitsmitteln und ungeschützter Arbeit basieren: 

 

 

APA-OTS: 07 2015 Armutskonferenz an Schelling: Arbeitslosengeldhöhe unterdurchschnittlich - HartzIV desaströs

 

Wiener Tafel: Armut in Österreich

 

orf.at: 07 2015  Schelling-Aussagen : Kopfschütteln wegen Hartz-IV-Sager


blog.arbeit-wirtschaft.at: 31 07 2015 die Sündenbockstrategie des Finanzministers

 


MEHR zu BM -->  Schelling, WKO und XXXLutz.... <--


Die Lizenzen, welche die einzelnen Lutz Gesellschaften in Österreich und Deutschland künftig für die Verwendung der XXX-Marken zu zahlen hatten, flossen fortan nach Malta, wo sie mit 35 Prozent besteuert wurden.

Allerdings gewähre der Staat Malta bei Ausschüttungen über die Grenze eine Steuergutschrift in der Höhe von 30 Prozent (womit die Steuer von 35 auf fünf Prozent schrumpft). 


Quelle: http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/wirtschaft/sn/artikel/schelling-schweigsam-zu-zeit-bei-xxxlutz-129270/

Die Grünen haben eine parlamentarischen Anfrage an Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) gestellt, in der er Auskunft über das Steuersparmodell der Möbelfirma XXXLutz geben sollte, deren Aufsichtsrat und Geschäftsführer er in der...
SALZBURG.COM|VON SALZBURGER NACHRICHTEN

__________________________________________________________________________________________________

Kleine Zeitung: 24.07.2015: Interview BM f Finanzen - Schelling: Arbeitslosengeld in Ö zu hoch (!!)


Anmerkung: Der Herr Bundesminister vergisst offenbar, dass der Anspruch auf Arbeitslose 6-12 Mon. beträgt - danach besteht - wenn man Anspruch darauf hat - Notstandshilfe (die oft nicht zusteht, wenn das Partnereinkommen angerechnet werden kann).


Zwei Tage davor schrieb derStandard, dass ERBEN für den sozialen Aufstieg "besonders wichtig" ist... (Fazit: mit Arbeit kann man kaum noch etwas erreichen....) - Auszug: "Mit Einkommen alleine ist es hierzulande im Vergleich mit anderen Ländern der Eurozone deutlich schwieriger, in der Vermögensverteilung nach oben zu kommen.


Aber dem Herrn BM ist die Arbeitslose zu hoch - er hegt Sympathien für Hartz IV!

Es sei auch deshalb "schwer, Arbeitskräfte zu finden, weil das Arbeitslosengeld fast genauso hoch ist wie das Arbeitseinkommen". Das sagt der Finanzminister...
KLEINEZEITUNG.AT

Facebook-Rückmeldungen zu BM Schellings Worten....


  • Der hat wohl nicht alle Tassen im Schrank??
  •  Sollten bei den Politikergehältern anfangen zum Sparen.....
  • der POLITIKERBEZUEGE sind zu hoch, 
    jedoch immer BLÖD die PAPPEN aufreißen .....
    fangt mal bei EUCH zu SPAREN an, ....., es VOLKSVERRÄTER .....
  •  ich höre immer UNSER STAAT,
    der STAAT sind WIR, WIR das groh des Volkes, die Steuerzahler, also wer bitte ist der STAAT nach Eurer Definition, hm?
    ...Mehr anzeigen
    Harald Matschiners Foto.
  • Herr Schelling, ich bin der Meinung Politikergehälter sind zu hoch.
  •  er macht ja nur seinen job... „wink“-Emoticon
  • Wer wie die Made im Speck lebt, braucht sich auch keine Sorgen zu machen.
  • mit den monatlichen Politikerpensionen könnte man einen Großteil der Arbeitslosen finanzieren. Unsere Ex-Finanzminister, nach 1-6 Jahren Dienstzeit, haben ausgesorgt. So schaut es aus
  • die Neos verkünden auch noch, dass die Pensionen zu hoch sind. Die Krankenkassen reduzieren ihre Leistungen, die Steuern werden erhöht. Wo kommt die Kohle hin ???? Der Sozialminister propagiert Teilzeitarbeit ! Das Zeitalter EXCEL-Listenrechner ist angebrochen !
  • Alles neoliberale xxl lobbymarionetten ...ah richtigs gschwerl hoijd...!!
  • Der soll wieder zum Lutz gehen dieser Herr.... in der Politik braucht ihn eh keiner!
  • Aber für Asylanten und Pflastersteine af der Mahü hamma ja genug Geld um es aus dem Fenster zu werfen, die Griechen machen es seit Jahrhunderten am allerschlauesten und verarschen die ganze Welt, samt unseren oberschlauen un nichtnutzigen Politikern !
  •  der soll mal an sein ablaufdatum achten!!!!
  • Mit der vollen Hose stinkt es sich leicht!
  • Er hat ja auch nicht von seinem Gehalt geredet! „unsure“-Emoticon
  •  Wow....schön nur so weiter....DANKE !!!! „tongue“-Emoticon
  • es geht los „like“-Emoticon
    Hartz IV soll eh Europaweit eingeführt werden, Deutschland war wie immer nur das TESTFELD
    (genau wie die "DDR" auch nur ein Übungsfeld der CIA war)
  •  Was habt ihr von einem schwarzen erwartet? banken, grossbauern, industrie das.ist ihr klientel, der rest geht ihnen am arsch vorbei, diese aussagen unbedingt vor den nächsten beiden landtagswahlen noch mal aufrollen damit es auch wirklich niemand vergi...Mehr anzeigen
  • net die arbeitslose ist zu hoch, 
    sondern die LÖHNE der Arbeiter, der Angestellten sind zu niedrig, 
    eine Lohn- Gehaltserhöhung von 2,5% und eine Inflationsrate von 7% pro Jahr, im Durchschnitt, das kann net zusammen gehen, 
    ...Mehr anzeigen
    Hallo liebe Freunde, Sehr geehrte Damen und Herren Es gibt den Paragraphen des Volkverrates, des...
    WIRKANDIDIEREN.WORDPRESS.COM
    4 Std. · Gefällt mir ·
  • Nadeschda Eva http://mobbing-konkret.jimdo.com/hypo-alpe-adria/arm-reich/
    Anmerkung: Der Herr Bundesminister vergisst offenbar, dass der Anspruch auf Arbeitslose 6-12 Mon. beträgt -...
    MOBBING-KONKRET.JIMDO.COM
  • Nadeschda Eva Zwei Tage davor schrieb derStandard, dass ERBEN für den sozialen Aufstieg "besonders wichtig" ist... (Fazit: mit Arbeit kann man kaum noch etwas erreichen....) - Auszug: "Mit Einkommen alleine ist es hierzulande im Vergleich mit anderen Ländern der Eurozone deutlich schwieriger, in der Vermögensverteilung nach oben zu kommen. http://derstandard.at/.../Erben-fuer-sozialen-Aufstieg-in...
    Wer ein Unternehmen oder eine Immobilie erbt, kann...
    DERSTANDARD.AT|VON STANDARD VERLAGSGESELLSCHAFT M.B.H.
  • Das gefällt mir so richtig. Die Verantwortung gehört and den richtigen Platz. Warum dürfen Politiker verantwortungslos handeln und dabei immun bleiben? Wan steht Österreich auf, die Welt auf gegen derlei Unrecht?? Es gibt ja Gott sei Dank Paragraphen d...Mehr anzeigen
  •  Politikergelder sind nicht nur zu hoch ....sondern eine Frechheit !!!

  • ich hab schon so die schnauze voll von den ganzen arroganten polittrotteln... wer glauben die eigentlich wer sie sind??? sie sind nichts... sie glauben nur, jemand zu sein und diese Illusion gehört endlich mal beendet... sie leben auf unsere kosten und agieren stets gegen das eigene volk... wir brauchen niemanden der meint etwas besseres zu sein und der so agiert
  •  ich poste es auch hier nochmal:https://youtu.be/Tb9ek0J0dQM
    http://www.freiwilligfrei.info/ Hi! Hier ist Larken Rose! Ich wurde gefragt, ob ich eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte machen...
    YOUTUBE.COM
  • noch Fragen???Und diese Menschen werden von uns bezahlt zum erbrechen!

     DER redet wie der Blinde von der Farbe! Wenn Leute mit seinem Gehalt in die Arbeitslose schlittern, DANN haben sie sicher zuviel!! Aber mit den paar Zerquetschten, die wir als Lohn erhalten, bleibt unterm Strich doch eh kaum was. Es findet sich sicher ein "Überbezahlter" vom AMS, der gerne mit ihm tauscht damit er weiß über was er da "philosophiert". -Ich wußte sofort, daß ER was im Schilde führ,t denn bei seinem letzten Fernsehinterview lobte er ganz begeistert die Hartz IV-Regelung!
  • Man hat eh schon zurückgerudert, man meinte "eh nur" die Mindestsicherung.....dieser Herr hat uns gerade noch gefehlt


  • die schwarzen haben uns auch in brüssel bei ttip verraten..................und einstimmig wie auch neos dafür gestimmt................
  • scheiß Kapitalistenpartei.....
  •  rot und schwarz haben österreich kaputt gmacht.................... des is sowas von sicher...................... was ist jetzt mit dem austrittsbegehren?????? ich hör nix mehr davon???
  • Dann wäre es Zeit das Sie mit guten Beispiel voran gehen, mit diesen Arbeitslosengeld leben Hr. Schelling. Vorallem fählt es auf das wir immer mit den Deutschen in jeder Beziehung mitziehen. Haben wir keine Politik in Österreich die SELBSTBESTIMMT ist

 

 lach - wers glaubt... lol das BM f Finanzen "präzisiert" die Aussage von Schelling „grin“-Emoticon „grin“-Emoticon 

Das Finanzministerium präzisiert die Arbeitslosenaussage von Schelling: Er kritisiere nicht das Arbeitslosengeld, das man in Österreich nur wenige Monate bekommt, sondern vor allem die Mindestsicherung. Doch wie hoch ist die Mindestsicherung in Österreich?

Besucherzaehler

Buch für Jeden - zur Vorbeugung oder Therapie bei Krebserkrankung

Zum Buch 

http://www.diagnosebrustkrebs.at/

_____________________________

 

ab 15.06.2017

_____________________________

 

BLOG

"SCHRÄGLAGE"

 

Dr. Peter Teuschel

FA für Psychiatrie &

Psychotherapie

Mobbingexperte

Buchautor

Mensch

Bämayr, Argeo, Dr (2012) 

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

Das Mobbingsyndrom - Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt. 

Teuschel Peter (2009), FA für Psychiatrie & Psychotherapie

 

Mobbing - Dynamik, Verlauf, gesundheitliche und soziale Folgen

Broschüre zum Download

 

Der Tod des Kampusch - Kidnappers: Wahrheitsfindung im Würgegriff

https://www.amazon.com/Tod-Kampusch-Kidnappers-Wahrheitsfindung-W%C3%BCrgegriff/dp/1534668861

 

ABSOLUTE LESE-EMPFEHLUNG!

 

Alle FAKTEN zum größten Vertuschungsfall in Ö!

Autor: eh. OGH-Präsident Johann Rzeszut 

 

Siehe auch:

Register Kampusch