Zum Mitgliederbereich anmelden oder registrieren

Startseite » Verhandlung alt » 22.10.2019, BVwG

22.10.2019, BVwG

Bundesverwaltungsgericht

Öffentliche Verhandlung am 22. Oktober 2019, 14 Uhr, 1030 Wien, Erdbergstraße 192-196, Saal 31. (U3-Station Erdberg)

Verfahren: W128 2175350-1/20Z
Beschwerdeführer: Andreas Glazmaier
Grund: Beschwerde gegen den Bescheid A 14-PVAB/17-9 vom 18. September 2017 der Personalvertreteraufsichtsbehörde beim Bundeskanzleramt.
Verfahrensgegenstand: Klärung der Frage zur Verletzung der Mitwirkungspflicht durch die Personalvertretung gem. § 9 Abs 1 lit i PVG bei der gegenständlichen Entlassungen.
(Zustimmung der PV ohne Gegenvorschläge und ohne Einwendungen gegen die Entlassung trotz Kenntnis des Mobbings durch Bossing und der
unbestätigten Anschuldigung der unrechtmäßigen Datenzugriffe gegen den Beschwerdeführer.)

https://www.facebook.com/GlazmaierAndreas/

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
error: Der Inhalt ist geschützt